Meet Cortado 2021 – alles im Fluss auf der Spree

Nach einer coronabedingten zweijährigen Pause konnten wir unsere Kunden und Partner nun endlich wieder zu unserem dritten „Meet Cortado“ Endkundentag einladen – diesmal auf ein Schiff.

Cortado Endkundentag
Begrüßung durch Sven Huschke, CEO der Cortado Mobile Solutions GmbH

Am 30. September war es endlich soweit: Wir luden unsere Kunden und Partner zum mittlerweile dritten Endkundentag ein. Diesmal ging es mit unserem erfolgreichen Format auf das Seminarschiff direkt an unserem Firmensitz. Zahlreiche Kunden und Partner gingen pünklich an Bord, um sich zu informieren und auszutauschen.

Keynote: Mobility bei Cortado

Den Vortrags-Anfang machte unser CTO Benjamin Schüler. In einem Rückblick fasste er die wichtigsten Neuerungen in der Welt des mobilen Arbeitens im Allgemeinen und Cortado MDM im Besonderen zusammen. Corona und der Trend zu Hybrid Work, so unser Mobility-Experte, haben dem mobilen Arbeiten Auftrieb gegeben. Im Folgenden präsentierte er die Ergebnisse einer Umfrage des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik BSI zu besonderen Umständen und Risiken der Home-Office-Situation. Im Rahmen dieser Erkenntnisse hat das BSI unter anderem die klare Empfehlung ausgesprochen, zur sicheren Verwaltung der mobilen Endgeräte ein Mobile Device Management System einzusetzen. Anschließend ging Benjamin Schüler auf Neuerungen bei Cortado MDM ein. So ist das Verwaltungsportal inzwischen auch auf deutsch verfügbar, es gibt eine Cortado BYOD App, und “Geteiltes iPad“ wird unterstützt, um nur einige Neuerungen zu nennen. Es folgte ein Ausblick auf kommende Cortado-Versionen und auf Neuerungen in iOS 15 und Android 12.

… und dann der Datenschutz

Um das wichtige Thema DSGVO an den Datenschutz ging es im Vortrag von Dr. Christian Schefold, LL.M., , Partner bei Dentons, der weltweit größten Wirtschaftskanzlei. Unterhaltsam informierte Dr. Schefold über die Entstehung der DSGVO, über Datenschutz in der Cloud und über die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Abschließend gab er einen Überblick über die Mindestanforderungen an den Datenschutz.

Quiz und Speeddating

Nach einer Mittagspause ging es weiter mit einem unterhaltsamen Quiz und nach Überreichung der drei Hauptgewinne – Schokoladenspezialitäten aus einem Berliner Fachgeschäft – mit einem Speeddating. Alle Teilnehmer.innen stellten sich in Vieraugengesprächen ihre jeweiligen MDM-Projekte vor, um sie anschließend vor dem gesammelten Publikum wechselseitig in Kürze zu präsentieren. Ein gelungenes Format, um sich besser kennen zu lernen und einen schnellen Einblick in andere Projekte zu erhalten.

Pico VR Headsets mit Cortado MDM verwalten

Völlig andere Geräte als Smartphones und Tablets standen im Mittelpunkt der dritten Vortragsrunde. Oliver Wöhler, Commercial Director Northern Europe bei Pico Interactive, informierte die interessierten Teilnehmer.innen über Virtual Reality im Unternehmensumfeld. Hintergrund ist die Zusammenarbeit mit Cortado, denn Pico Headsets lassen sich seit kurzem von Cortado MDM verwalten. Nach einem ersten Einblick in die Besonderheiten der VR Headsets von Pico überraschte Oliver Wöhler mit Einsichten in kommerzielle Anwendungsgebiete im Schulungsbereich, in der Kriminalistik und dem Automobilbau. An einer eigens aufgebauten VR-Station konnten Interessierte sich mit Hilfe der Pico VR Headsets in andere Welten versetzen lassen.

Cortado auf (un)bekannten Gewässern

In dem abschließenden Kurzvortrag „Cortado auf (un)bekannten Gewässern“ verkündete Michael Rödiger, Head of Sales, kommende Neuerungen, die Cortado-Kunden das Leben erheblich erleichtern werden. Die Anwesenden nahmen die Information mit Freude zur Kenntnis, alle anderen werden wir zeitnah informieren, wenn unsere Planungen noch konkretere Formen angenommen haben.

Nach diesem letzten Vortrag hieß es „Leinen los!“ und das Seminarschiff schipperte eine Stunde über die Spree. Die Teilnehmer.innen genossen Aussicht und die herrliche Sonne bei erfrischenden Kaltgetränken am Oberdeck.

Alles in allem eine rundum gelungene Veranstaltung in einer schönen Location. Wir bedanken uns bei den Teilnehmer.innen für Ihr Kommen und für die interessanten Gespräche und bei den Referent.innen für die informativen wie unterhaltsamen Vorträge! Nicht zu vergessen: ein Dankeschön geht auch an das Serviceteam des Seminarschiffs für die kompetente Betreuung und das gelungene Catering!

Wir freuen auf eine Fortsetzung und damit Ausgabe 4 unseres Endkundentages im kommenden Jahr.

Comments are closed.

Firmenhandys kauft man bei Cortado

Firmenhandys kauft man bei Cortado

Bei Cortado erhalten Sie die besten Smartphones für Unternehmen jetzt als maßgeschneidertes Business-Paket.

✓ Fertig eingerichtet
✓ Zentral verwaltet
✓ DSGVO-konform