IT-Administration

Ideen, Inspiration und Best-Practice-Beispiele für die Planung, Umsetzung und Optimierung Ihrer mobilen Strategie.

BSI: Grundschutz Empfehlungen für iOS-Geräte einfach umsetzen

Viele Unternehmen befolgen die iOS-Sicherheitsrichtlinien des BSI. Mit Hilfe dieser Anleitung werden iPads und iPhone DSGVO konform eingerichtet und der BSI-Grundschutz für iOS-Geräte erreicht.

iOS-Updates sollten Unternehmen verzögern, bis sie sicher sind, dass alle wichtigen Anwendungen funktionieren

Keine Eile: Weshalb Unternehmen Apple iOS-Updates verzögern sollten

iOS-Updates verheißen neue Möglichkeiten für iPhone und iPad und werden oft mit Spannung erwartet. Da wundert es kaum, dass manche Anwender am liebsten sofort das neue Update auf ihrem Gerät installieren wollen. Doch Unternehmen sollten Vorsicht walten lassen. In unserem Blogbeitrag erfahren Sie, warum es von Vorteil ist, iOS Updates auf verwalteten Geräten zu verzögern und wie Sie dafür sorgen, dass die Aktualisierung erst dann erfolgt, wenn es Ihnen auch wirklich passt.

Was ist der Unterschied zwischen BYOD und COBO

Mobility Basics Teil III: Was ist eigentlich… der Unterschied zwischen BYOD und COBO?

Haben Unternehmen sich entschieden, ihren Mitarbeitern mobiles Arbeiten zu ermöglichen, stellt sich die Frage nach dem WIE. Ist es Mitarbeitern gestattet, ihre eigenen Geräte zu verwenden, oder werden firmeneigene Geräte angeschafft? Wir nehmen beide Möglichkeiten unter die Lupe und erklären den Unterschied zwischen den Konzepten BYOD und COBO.

Was ist Mobile Application Management

Mobility Basics Teil II: Was ist eigentlich… Mobile Application Management (MAM)?

Im ersten Teil unserer Reihe „Mobility Basics“ haben wir erklärt, was MDM ist. Heute geht es um das Mobile Application Management, kurz MAM.

5 Tipps für das erfolgreiche Einführen eines EMM-Systems

5 Tipps für das erfolgreiche Einführen eines Enterprise-Mobility-Management-Systems

Bei der Einführung eines EMM-Systems gibt es viel zu beachten. Damit Sie Ihr neues EMM-System strukturiert und erfolgreich in Betrieb nehmen können, haben wir fünf Tipps, die sich unserer Erfahrung nach in der Praxis besonders gut bewähren.

WhatsApp auf dem Unternehmenshandy – DSGVO-konform?

WhatsApp DSGVO konform einsetzen? So einfach geht´s!

Unternehmen, die ihren Mitarbeitern Smartphones zur Verfügung stellen, müssen damit rechnen, dass auf den auch dienstlich genutzten Geräten WhatsApp installiert ist. Ein Verstoß gegen die DSGVO ist damit fast schon vorprogrammiert. Wir verraten Ihnen die Hintergründe und wie Sie sich wirksam schützen.

Mobility Basics: Was ist Mobile Device Management?

Mobility Basics Teil I: Was ist eigentlich… Mobile Device Management (MDM)?

In unserer neuen Reihe „Mobility Basics“ widmen wir uns verschiedenen Begriffen zum Thema Arbeiten mit mobilen Geräten. In diesem Beitrag erklären wir einfach und verständlich, was Mobile Device Management ist, warum es nützlich ist und wer es braucht.

iOS-Apps einfach unternehmensweit verteilen mit Apples VPP

iOS-Apps einfach unternehmensweit verteilen mit Apples VPP

Mit Apples VPP (Volume Purchase Program) haben Unternehmen und Bildungseinrichtungen die Möglichkeit, zentral eine große Anzahl von App-Lizenzen für iOS und macOS zu erwerben. Ist die Wahl auf die richtigen Apps für mobile Mitarbeiter gefallen, gilt es, diese in möglichst kurzer Zeit mit möglichst wenig Aufwand auf die iOS-Geräte zu verteilen. Apples VPP unterstützt verschiedene Verteilmethoden, zum Beispiel mithilfe einer MDM-Lösung. Diese stellen wir hier genau vor.

Android Smartphone in Lost Mode

Tipps für Ihr MDM-Konzept: So wahren Sie Datensicherheit beim Verlust mobiler Geräte

Unternehmen sollten einem Aspekt im Geräte-Lebenszyklus besondere Aufmerksamkeit schenken: Nicht selten gehen Smartphones oder Tablets verloren, ohne dass sie jemals wiederauftauchen. Wie Sie diesem Risiko bereits bei der Beschaffung der Hardware und der Umsetzung Ihrer MDM-Strategie ausreichend Beachtung schenken und die Sicherheit auf dem Gerät befindlicher Daten wahren, erfahren Sie in diesem Artikel.

Lassen sich Sicherheitslücken in Unternehmen mit Sternensystemen vergleichen?

3 einfache Tipps, um Sicherheitslücken im Unternehmen zu reduzieren

IT-Sicherheit ist ein komplexes Thema. Mit steigender Verwendung von Mobilgeräten und neuen Technologien in der digitalen Transformation verschwimmen auch traditionelle Grenzen und Gefahrenübergänge. In diesem Artikel finden Sie drei schnell umsetzbare Tipps, um damit verbundene Sicherheitslücken zu reduzieren.