Mobiles Arbeiten

Produktivität: 5 einfache Tipps um mobil sofort mehr zu schaffen

5 einfache Tipps, um mobil sofort mehr zu schaffen

Produktivität ist ein derart komplexes, hochgradig subjektives, kontextabhängiges und kulturabhängiges Konzept, dass es DEN EINEN Produktivitätsbringer, der uns alle von Prokrastination, mangelndem Konzentrations- und Selbstorganisationsvermögen kuriert, nicht geben kann. Doch was können wir jetzt tun, um mobil produktiver, schneller und effizienter zu sein? Da gäbe es ein paar Sachen, von denen wir wissen, dass sie gut funktionieren.

Using travel time effectively is one of the challenges of many business travellers.

Auf Geschäftsreise produktiv arbeiten – ein Erfahrungsbericht

Der folgende Artikel ist ein Erfahrungsbericht unseres Vertriebsmitarbeiters Thomas Miller, der mit verwaltetem iPad im Gepäck auf Geschäftsreise seine Aufgaben meistert.

Arbeiten mit iPad Air 2

Eine Woche Arbeiten mit dem iPad Air statt am PC – ein Selbstversuch

Unser Kollege Thomas verbannte seinen PC vom Schreibtisch und arbeitete eine Woche nur noch mit einem iPad Air 2. Hier berichtet er über die Erfahrungen aus seinem Selbstversuch.

Sony Ericsson P900

Aus dem Smartphone-Museum: Mobiles Arbeiten mit dem Sony Ericsson P900

Heute erscheint es vollkommen normal, wenn ein Smartphone auch als Business-Tool für mobiles Arbeiten funktioniert. Aber auch in den frühen Jahren der Handy-Entwicklung gab es schon einige ungewöhnliche Business-Modelle. In unserer neuen Rubrik "Aus dem Smartphone-Museum" widmen wir uns diesen Smartphones, die bereits vor über einem Jahrzehnt mobiles Arbeiten zum Ziel hatten. Den Anfang macht das Sony Ericsson P900.

Data Roaming in Cuba

Daten Roaming in Kuba – wie duschen in der Wüste

Internet ist in Kuba ist ein knappes Gut. Diese Erfahrung machte unser Cortado CEO Carsten Mickeleit auf einer Kubareise. Wie mobiles Internet und Roaming in Kuba funktioniert und was zu beachten ist, wenn man mobiles Internet nutzen möchte, beschreibt er in diesem Blogbeitrag.

Virtuelle Datenräume: Die bessere Lösung für Filesharing und Zusammenarbeit

Virtuelle Datenräume: Die bessere Lösung für Filesharing und Zusammenarbeit

Virtuelle Datenräume dienen der Verwaltung, Verteilung und Speicherung von Dokumenten. Sie ermöglichen die sichere Zusammenarbeit an vertraulichen Dokumenten. Diese Dokumente werden in elektronischer Form gespeichert und sind über einen gesicherten Online-Zugriff auf einen zentralen Server erreichbar.

Vor dem Wechsel braucht es eine Strategie

Drop the Box: So ersetzen Sie Cloud Speicher durch eine On-Premises-Lösung

Cloudlösungen wie Dropbox können viele Geschäftsprozesse beschleunigen, bergen aber auch Sicherheitsrisiken. Unternehmen brauchen eine klare Strategie.

Virtual Data Rooms: Zusammenarbeit in sicheren Projekträumen

Wollen Mitarbeiter mit Externen an gemeinsamen Projekten arbeiten, benötigen sie Virtual Data Rooms. Mit Cortado gibt es diese jetzt sogar On-Premises und firewallgeschützt.