Das ist neu in Cortado MDM 10.8!

Ein neues Update von Cortado MDM ist da. Diesmal gibt es viele Verbesserungen bei den Cortado-Apps und ein neues Benutzerportal. Hier eine Zusammenfassung der spannendsten Änderungen.

Neues Benutzerportal - einfaches Enrollment für alle Management-Modi

Übersicht

Cortado App – Neu und verbessert für iOS und Android
Cortado-App – Unterstützt jetzt Android-Arbeitsprofile auf firmeneigenen Geräten
Neues Benutzerportal – einfaches Enrollment für alle Management-Modi
Aktualisierter Android-Richtlinien-Dialog
Erweitertes Device Enrollment Menü
iOS/iPadOS – Deaktivieren der MAC-Adressrandomisierung

Eine nochmals verbesserte Nutzerfreundlichkeit für unsere Endanwender.innen hatte die höchste Priorität auf unserer Roadmap.

Deshalb haben wir uns nicht darauf beschränkt, Qualitätsverbesserungen für MDM-Administrator.innen bereitzustellen, sondern haben in diesem Update auch viele Funktionen für unsere Endanwender.innen optimiert und darüber hinaus ihre eigenen Verwaltungsmöglichkeiten erweitert. Es ist zu erwarten, dass sich durch diese größere Handlungsfreiheit der Mitarbeiter.innen auch der Verwaltungsaufwand für die Administrator.innen deutlich reduzieren wird.

Cortado App – Neu und verbessert für iOS und Android

Unsere Cortado-App für Android-Geräte bietet eine einfache und nutzerfreundliche Möglichkeit, Smartphones und Tablets anzumelden und zu verwalten.

Mit der Cortado-App dauert es nur wenige Minuten, ein Arbeitsprofil auf einem Gerät einzurichten und geschäftliche Daten von privaten Daten zu trennen. Mit der App können Anwender.innen außerdem ihre Apps einfach selbst verwalten, Daten bei Geräteverlust aus der Ferne löschen und vieles andere mehr.

Mit diesem Update ist es nun möglich, dieses großartige Feature auch mit iPhones und iPads zu nutzen. Unsere spezielle BYOD-App (einfach BYOD genannt) ist jetzt im App Store für iOS und iPadOS verfügbar. Sie bietet eine extrem einfache, sichere und transparente Möglichkeit für Benutzer.innen, ihre persönlichen Geräte im Rahmen eines „Bring Your Own Device“-Programms anzumelden und zu verwalten.

Schnelles und transparentes BYOD für iPhones und iPads – So funktioniert es

Die Cortado-BYOD-App ist ab sofort auch die ideale Lösung, wenn es darum geht, private iPhones und iPads beruflich zu nutzen.

Wir haben die App nach dem Prinzip aufgebaut, dass Endanwender.innen jederzeit die Kontrolle über ihre Privatsphäre und Daten behalten. Die Benutzer.innen können ihre Geräte selbständig einrichten und verwalten und müssen ihr Gerät dafür nicht einem.r Administrator.in anvertrauen.

Die App bietet außerdem ein hohes Maß an Transparenz. Die Nutzer.innen sehen, was auf ihrem Gerät verwaltet wird, und haben intuitive und übersichtliche Möglichkeiten, den Compliance-Status zu überprüfen, Apps zu installieren und sich abzumelden.

Nach dem Download der App scannen die Benutzer.innen einfach einen QR-Code, um die Registrierung zu starten. Zusammen mit dem neuen Benutzerportal führt die App die Benutzer.innen durch einen sehr schnellen und einfachen Registrierungsprozess.

Innerhalb weniger Minuten und Klicks haben die Geräte die Konfigurationen, die sie benötigen, um sicher verwaltet zu werden.

Dashboard – Schnelles und transparentes BYOD  für iPhones und iPads

Sobald ein Gerät angemeldet ist, haben die Benutzer.innen Zugriff auf das App-Dashboard. Von hier aus sehen sie den Status des Geräts und haben andere App-Funktionen und Informationen über die Verwaltung ihres Geräts im Blick.

Die App hat darüber hinaus mehrere nützliche Funktionen für Benutzer.innen. Zum einen gibt es die manuelle Server-Synchronisation, die Benutzer.innen bei Bedarf auslösen können, um den Compliance-Status ihres Geräts zu überprüfen. Eine rote Ampel zeigt ihnen zum Beispiel an, wenn ein wichtiges Update oder eine App benötigt wird, die derzeit nicht installiert ist.

Zugriff auf einen Enterprise App Store direkt aus der App heraus

Wenn Benutzer.innen eine verwaltete App auf ihrem BYOD-Gerät installieren möchten, müssen sie nicht erst einen Webbrowser auf einem Laptop oder einem Smartphone öffnen – sie können dies jetzt direkt aus der App tun.

Zugriff auf einen Enterprise App Store direkt aus der App heraus

Wenn Benutzer.innen auf die Registerkarte „Business Apps“ wechseln, können sie ihren eigenen Unternehmens-App-Store einsehen. Hier sehen sie alle Business-Apps, die ihnen ihre Firma zugewiesen hat. Die Apps sind außerdem in zwei Gruppen unterteilt – verpflichtend und optional. Benutzer.innen können ihre Apps leicht selbstständig installieren sowie deinstallieren und haben einen guten Überblick über alle verwalteten Apps auf dem Gerät. Dieser letzte Punkt ist besonders nützlich auf iOS-Geräten, auf denen verwaltete Apps für Benutzer.innen nicht leicht zu erkennen sind.

Um alle Funktionen der App kennenzulernen, besuchen Sie BYOD mit bestem Schutz für Privatsphäre und Unternehmensdaten

Cortado-App für Android-Geräte – Unterstützt jetzt Android-Arbeitsprofile auf firmeneigenen Geräten 

Auch unsere Cortado-App für Android-Geräte hat weitere Verbesserungen erhalten und ist eine vollständige Management-App für alle Arten von Enrollment-Modi.

Neben den Enrollment-Modi BYOD und Corporate Owned, Business Only (COBO) unterstützt die Cortado-App ab Android 11 nun auch „Work Profiles on Company-Owned Devices“ (aka. Corporate Owned, Privately Enabled). 

COPE ermöglicht die persönliche Nutzung firmeneigener Geräte, während gleichzeitig Datenschutz und Sicherheits-Compliance für die IT-Administrator.innen gewährleistet werden. Dies stellt eine echte Alternative zu BYOD-Szenarien dar und ermöglicht die sichere Nutzung eines einzigen Firmengeräts sowohl für berufliche als auch für private Zwecke.

Neues Benutzerportal – einfaches Enrollment für alle Management-Modi

Neues Benutzerportal - einfaches Enrollment für alle Management-Modi

Neben unseren Apps für die Verwaltung mobiler Geräte haben wir auch das Benutzerportal komplett neu gestaltet – die Anlaufstelle für alle Benutzer.innen und für alle Arten von Geräteanmeldungen, die über jeden Standard-Webbrowser online verfügbar ist. 

Wie auch die BYOD-Enrollment-App ist das neue Benutzerportal so gestaltet, dass es für Endbenutzer.innen sehr leicht zugänglich ist. Es führt Benutzer.innen Schritt für Schritt durch jeden einzelnen Registrierungsprozess. Endbenutzer.innen können ihre Arbeitsgeräte über einfache Anweisungen für jede Registrierungsmethode leicht einrichten, sei es für private oder für firmeneigene Geräte. Außerdem haben wir den Support-Bereich erweitert und neue, auf den Endbenutzer.innen zugeschnittene Seiten erstellt, die die Grundlagen der Geräteanmeldung erklären. 

Benutzer.innen können im Benutzerportal alle Geräte sehen, die gerade verwaltet werden – großartig, wenn sie mehr als ein verwaltetes Gerät im Einsatz haben. Je nach Anmeldemodus haben die Nutzer.innen Zugriff auf verschiedene Funktionen, wie z. B. die Suche nach dem Standort des Geräts, die Aktivierung des Verlustmodus und die Verwaltung ihrer Gerätepasswörter.

Neues Benutzerportal - einfaches Enrollment für alle Management-Modi

Da das Benutzerportal von jedem Standard-Webbrowser aus zugänglich ist, kann es auch ohne mobiles Gerät verwendet werden. Wenn Nutzer.innen beispielsweise ein Gerät aus der Ferne sperren oder ein Arbeitsprofil löschen möchten, ist das Benutzerportal das ideale Werkzeug.

Aktualisierter Android-Richtlinien-Dialog

Aktualisierter Android-Richtlinien-Dialog

Neben der Verbesserung für Endanwender.innen haben wir auch Änderungen am Adminportal vorgenommen, die es Administrator.innen ermöglichen, Geräte schneller und intuitiver zu verwalten. 

Unter anderem haben wir unser Richtlinienmenü für Android-Geräte neu bewertet und verbessert. Ab sofort ist es nun möglich, nach Geräte- und Arbeitsprofilrichtlinien zu filtern. Die Richtlinien sind jetzt nach Anmeldetyp gruppiert: Arbeitsprofil, vollständig verwaltet und Arbeitsprofil auf unternehmenseigenen Geräten. Diese neue Struktur bietet den Administrator.innen auch den nötigen Raum, für Richtlinien, die die COPE-Verwaltungsmodi widerspiegeln. Zudem wurde eine neue Funktion hinzugefügt, die es ermöglicht, ausgewählte Apps im Kiosk-Modus auszublenden.

Erweitertes Device Enrollment Menü

Erweitertes Device Enrollment Menü

Im Cortado MDM Adminportal werden jetzt alle unterstützten Verwaltungsmodi aufgelistet, sodass Administrator.innen in einem einzigen Fenster alle Geräte-Enrollments starten können.

iOS/iPadOS – Deaktivieren der MAC-Adressrandomisierung

iOS/iPadOS - Deaktivieren der MAC-Adressrandomisierung

Mit diesem neuen Update ist es nun möglich, die MAC-Adressrandomisierung zu deaktivieren. Das Generieren von zufälligen Hardware-Adressen wurde unter iOS und Android üblich, um die Privatsphäre der Benutzer.innen zu erhöhen. In Unternehmensnetzwerken kann dies jedoch zu Problemen bei der Identifizierung von Geräten führen. Deshalb bietet Cortado MDM jetzt die Möglichkeit, diese Funktion unter iOS und iPadOS zu deaktivieren.

Cortado MDM ist voller neuer Funktionen, also starten Sie jetzt!

Sie nutzen bereits Cortado MDM? Das neue Update wurde bereits eingespielt.

Sie nutzen Cortado MDM noch nicht? Wenn Sie Cortado MDM kostenlos und unverbindlich testen möchten, finden Sie hier weitere Informationen und können sich für Ihren kostenlosen Test anmelden: Kostenlos testen – Cortado MDM

Benötigen Sie Hilfe bei etwas anderem? Unser Team steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:  Kontakt – Cortado Mobile Solutions

Comments are closed.

Firmenhandys kauft man bei Cortado

Firmenhandys kauft man bei Cortado

Bei Cortado erhalten Sie die besten Smartphones für Unternehmen jetzt als maßgeschneidertes Business-Paket.

✓ Fertig eingerichtet
✓ Zentral verwaltet
✓ DSGVO-konform